SOMETHING ABOUT MCBTH

SOMETHING ABOUT MCBETH
prolegomena zu morion.6 – MCBTH (premiere juli 2019)

I HAVE ALMOST FORGOT THE TASTE OF FEARS / … I HAVE SUPP’D FULL WITH HORRORS / DIRENESS, FAMILIAR TO MY SLAUGHTEROUS THOUGHTS / CANNOT ONCE START ME. (w. shakespeare)

ICH TRAUMHÖLLE DIE MEINEN ZUFALLSNAMEN TRÄGT ICH ANGST VOR MEINEM ZUFALLSNAMEN (h. müller)

ICH HAB‘ GEKOSTET / BIN ZU WEIT GEGANGEN / WERD‘ DEN GESCHMACK NICHT LOS / VIELLEICHT IST NUR ENTZÜNDET / VIELLEICHT IST NUR ENTZÜNDET, WAS DA BRENNT / AN STELLE MEINER SEELE / AN DER STELLE MEINER SEELE / MEINE SEELE BRENNT (b. bargeld)

Eine Performance mit:
KIM WHITE, STEFFI SEILLER-TARBUK, CHRISTOPHER GRAHAM, TIM WILDNER, TINA BERCHNER, CHRISTOPH HELLMICH, NORBERT GRANDL, MATTI SCHULZ, ROLAND JURISCH und RAPHAEL DLUGAJCZYK

Videos: ECKHARD BERCHNER
Licht: HANS BALZER

Konzept & Regie: RAPHAEL DLUGAJCZYK